An unserer Abteilung werden Menschen mit rheumatischen Krankheiten nach neuesten Erkenntnissen untersucht und behandelt.

Unser Schwerpunkt liegt in der Diagnose und Therapie von entzündlich rheumatischen Erkrankungen. Dies erfolgt in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit anderen Spezialfächern der Medizin. Die Verbesserung der Lebensqualität und der Erhalt der Selbstständigkeit von Menschen mit rheumatischen Erkrankungen stehen im Mittelpunkt von Diagnostik und Therapie.

Die Erforschung der Entstehung und der Ursachen rheumatologischer Krankheitsbilder sowie die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten ist das zentrale Ziel unserer wissenschaftlichen Aktivitäten. Unsere Erfahrung und unser Wissen geben wir an Studierende, ÄrztInnen in Ausbildung und mit abgeschlossener Spezialisierung sowie an  interessierte Betroffene weiter. Wir streben stets eine nationale und internationale Vorreiterrolle bei Forschung, Lehre, Diagnose und Therapie im Bereich Rheumatologie an.

Wir sind den höchsten medizinischen und ethischen Standards in der Betreuung unserer Patientinnen und Patienten verpflichtet.

Univ.-Prof. Dr. Daniel Aletaha
Leiter

 
 

Schnellinfo

 
-- Links
-- Kontakt
 
 

Featured